Amtsverwaltung schließt für den Bürgerverkehr

Aufgrund des hohen Infektionsgeschehens, die Inzidenz liegt im Landkreis OSL mit Stand 18.11.2021 bei 848,7, schließt die Amtsverwaltung ab 22.11.2021 wieder bis auf weiteres für den Besucherverkehr. Damit soll die Arbeitsfähigkeit der Amtsverwaltung sichergestellt werden.

Anliegen werden telefonisch, per E-Mail und auf dem Postweg erledigt. Termine werden nur wenn unabdingbar nach telefonischer Rücksprache vereinbart. Der Einlass in das Rathaus erfolgt dann nur nach Anmeldung über die Wechselsprechanlage. Im Amtsgebäude besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Die Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden sie hier

Neuigkeiten aus dem Amt Ruhland

Verkürzte Betreuungszeit in der Kita „Spurensucher“ ab Montag, d. 06.12.2021 bis einschließlich Freitag, d. 10.12.2021

Sehr geehrte Eltern, aufgrund weiter anhaltender Personalausfälle in der Kita „Spurensucher“, muss die Betreuungszeit ab Montag, d. 06.12.2021 bis einschließlich Freitag, d. 10.12.2021 in der Einrichtung erneut eingeschränkt werden. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass eine Betreuung Ihrer Kinder nur in der Zeit von 7.00 Uhr – 15.30 Uhr erfolgen kann. Für Rückfragen stehen […]

Keine Betreuung im Frühhort „Blaues Haus“ Guteborn ab Montag, d. 29.11.2021 bis einschließlich Freitag, d. 03.12.2021

Keine Betreuung im Frühhort „Blaues Haus“ Guteborn ab Montag, d. 29.11.2021 bis einschließlich Freitag, d. 03.12.2021 Sehr geehrte Eltern, aufgrund von Personalausfällen im Hort „Blaues Haus“ Guteborn, kann ab Montag, d. 29.11.2021 bis einschließlich Freitag, d. 03.12.2021 keine Betreuung im Frühhort angeboten werden. Wir bitten um Verständnis. Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter vom Fachbereich […]

Bürgermeister von Ruhland und Schiedsmann sind umgezogen

Bürgermeister von Ruhland, Thomas Höntsch und der Schiedsmann, Alfred Müller sind geschäftlich umgezogen. Das neue Büro wurde im Gutshof in Ruhland eingerichtet. Adresse: Gutshof 2, 01945 Ruhland Kontaktdaten Bürgermeister Ruhland: Herr Thomas Höntsch, Tel: 035752 – 899688 E-Mail: bm-ruhland@amt-ruhland.de, Sprechstunden: Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat in der Zeit von 16:30 – 18:00 Uhr […]

Volksbegehren “Volksinitiative zur Abschaffung der Erschließungsbeiträge für “Sandpisten”

Vom 12. Oktober 2021 bis zum 11. April 2022 findet in Brandenburg das Volksbegehren „Volksinitiative zur Abschaffung der Erschließungsbeiträge für ,Sandpisten‘“ statt. Während dieser Zeit können sich Bürgerinnen und Bürger in die ausliegenden Eintragungslisten eintragen oder durch briefliche Eintragung das Volksbegehren unterstützen. Unterstützung durch Eintragung in Eintragungslisten: Der Eintragungsraum befindet sich im Amt Ruhland, Einwohnermeldeamt, […]

Werden Sie Erhebungsbeauftragte/r für den Zensus 2022

Im Jahr 2022 findet ab Mai bundesweit eine Zählung der Bevölkerung, der Gebäude undWohnungen statt. Für die Befragungen von Haushalten und an Anschriften mit Sonderbereichen (Gemeinschaftsunterkünfte) im Rahmen des Zensus – auch bekannt als Volkszählung – suchen wir aktuell Personen, welche die Erhebungen vor Ort durchführen. Was ist der Zensus? Der Zensus liefert verlässliche Bevölkerungszahlen […]

Großer Erfolg bei „Deutschland singt 2021“ in Ruhland

Zahlreiche Besucher hatten sich am 3.Oktober auf dem Marktplatz in Ruhland eingefunden, um den Tag der Deutschen Einheit gemeinsam zu feiern. Dazu hatte der MichaelisCHOR e.V. mit Sitz in Finsterwalde eingeladen. Die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Michael Zumpe kommen aus Calau, Finsterwalde, Klettwitz, Lauchhammer, Lichterfeld, Lübben, Ruhland und Vetschau. Mit viel Engagement und […]

Weitere Neuigkeiten lesen