Werte Eltern,

wie Sie sicher bereits aus den Medien erfahren haben, hat sich die Landesregierung vor dem Hintergrund des aktuellen Pandemiegeschehens für eine Testpflicht in den Kindertagesstätten und Kindertagespflegestellen entschieden.

Die Testverpflichtung gilt ab dem 7. Februar 2022.

Somit muss vor dem Betreten der Kindertagesstätte oder Kindertagespflegestelle für Kinder im Alter vom vollendeten Lebensjahr bis zur Einschulung an zwei nicht aufeinanderfolgenden Tagen pro Woche ein Testnachweis von einer oder einem Sorgeberechtigten selbst unterzeichnete Bescheinigung vorgelegt werden.

Wird dieser Nachweis nicht erbracht gilt für die Kinder ein Zutrittsverbot in die Kindertagesstätte.

Die Ausgabe der benötigten Tests für Ihre Kinder und die entsprechenden Bescheinigungen erfolgen in der kommenden Woche durch das Personal der Kindertagesstätten an die Eltern.
Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter vom Fachbereich Soziales (Tel. 035752-3746, Email kitas@amt-ruhland.de) oder die Leiterinnen der Kindertagesstätten jederzeit zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Christian Konzack
Amtsdirektor