+++++ Standesamt Ruhland +++++
05.05.2020, Stand 14:47 Uhr

Liebe Trauwillige,

die bisher geltenden Beschränkungen der Teilnehmer an Eheschließungen werden dahingehend gelockert, dass zu einer jeden Eheschließung die Teilnahme der Kinder, Eltern und Geschwister der Eheschließenden sowie zwei Trauzeugen zugelassen werden.

Weitere Gäste können zu den Eheschließungen nur im Einzelfall zugelassen werden, wenn durch den vergrößerten Teilnehmerkreis die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.

Die Anzahl der an der Eheschließung teilnehmenden Personen muss in einem angemessenen Verhältnis zur Größe des (Trau-)Raumes stehen.

Die Regelungen gelten entsprechend für die Umwandlung von Lebenspartnerschaften in Ehen.

Das bedeutet für Eheschließungen im Standesamt Ruhland:

Eheschließungen werden mit dem Brautpaar im Ratssaal des Amtes Ruhland durchgeführt. Die zugelassene Anzahl der Gäste wird auf maximal 10 Personen (inkl. Kinder, Eltern, Geschwister und Trauzeugen) beschränkt.

Die Weisung 5/2020 des Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK) gilt bis zum 31.05.2020

Peschel
Standesbeamtin

Standesamt