Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Ruhland hat in ihrer öffentlichen Sitzung am 15.11.2021 den Entwurf des Bebauungsplans „Wohnbebauung an der Ringstraße / Bernsdorfer Straße 20A“ in Ruhland, bestehend aus der Planzeichnung, den textlichen Festsetzungen, der Begründung und dem Umweltbericht in der Fassung September 2021 gebilligt und zur öffentlichen Auslegung bestimmt.

Das Plangebiet umfasst die Flurstücke 971/11, 1969 und 968/2 der Flur 4 in der Gemarkung Ruhland. Der räumliche Geltungsbereich ist im nachstehenden Kartenausschnitt dargestellt.

Dieser Entwurf lag in der Zeit vom 03.01.2022 bis 03.02.2022 in der Amtsverwaltung Ruhland, Rudolf-Breitscheid-Str. 4, 01945 Ruhland gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich aus.

Der 2. Entwurf, Fassung Mai 2022, lag in der Zeit vom 21.07.2022 bis 15.08.2022 nach § 4a Abs. 3 BauGB erneut öffentlich aus. Nach der öffentlichen Auslegung des 2. Entwurfes, Fassung Mai 2022, wurden nochmals Änderungen im Plandokument erforderlich.

Das geänderte Plandokument sowie die fortgeschriebene Begründung und Umweltbericht stellen den 3. Entwurf, Fassung August 2022, dar.

Gemäß § 4a Abs. 3 BauGB liegen die Unterlagen des 3. Entwurfes sowie die der Stadt bereits vorliegenden umweltrelevanten Informationen in der Zeit

vom 20.10.2022 bis einschließlich 10.11.2022

zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Die öffentliche Auslegung erfolgt gemäß § 4a Abs. 3 BauGB verkürzt.

Dokumente

There are no documents at this time.