Gemäß Mitteilung des Landkreises Oberspreewald-Lausitz vom 13.12.2021, besteht am 01.02.2022 (Dienstag) zwischen 9:00 Uhr – 16:00 Uhr die Möglichkeit der Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfung („Boosterung“) im Impfbus des Landkreises Oberspreewald-Lausitz.

Eine Beschränkung auf Einwohner des Amtes Ruhland besteht nicht, so dass jeder Interessent diesen Termin wahrnehmen kann.

Der Standort des Impfbuses ist das Sportplatzgelände Ruhland, Ortrander Straße (neben der Freiwilligen Feuerwehr Ruhland, Ortrander Str. 20).

Die Impfung erfolgt ohne vorherige Terminvergabe.

Sie müssen in den Warte- und Beobachtungsbereichen sowie im Impfbus selbst eine FFP2-Maske nutzen („OP-Maske“ nicht ausreichend).

Bei Interesse an einer Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung („Boosterung“), bringen Sie bitte (sofern vorhanden) Ihren Impfausweis, Ihre Krankenversicherungskarte („Chipkarte“) und Ihren Personalausweis (oder ein sonstiges amtliches Dokument) mit.

Um Wartezeiten möglichst zu verkürzen, füllen Sie bitte den Aufklärungsbogen sowie die Einwilligungserklärung (soweit möglich) bereits zu Hause aus und bringen diese Dokumente am 01.02.2022 vorausgefüllt zum Impfbus des Landkreises Oberspreewald-Lausitz mit.

DokumenteEinwilligungserklärung (PDF, 870Kb)   |   Aufklärungsbogen (PDF, 85Kb)

Vielen Dank für Ihre Kooperation.

Welcher Impfstoff am 01.02.2022 im Impfbus des Landkreises Oberspreewald-Lausitz verabreicht wird, ist derzeit (noch) nicht bekannt (Stand: 14.12.2021).

Für mögliche Rückfragen steht Ihnen Herr Andreas Kretzschmar unter 035752/37-33 gern zur Verfügung.

Bitte bleiben Sie, Ihre Angehörigen, Freunde und Mitmenschen möglichst gesund!

Sachstand der Veröffentlichung: 14.12.2021