Sehr geehrte Eltern,

derzeit wird durch das Amt Ruhland geprüft, ob aufgrund der aktuellen Situation um das Corona Virus und die daraus entstandenen Schwierigkeiten in der Kinderbetreuung, eine Betreuung in den Schließzeiten der einzelnen Kindertagesstätten erforderlich ist.

Eltern die aufgrund der aktuellen Lage keinen oder keinen vollumfänglichen Urlaubsanspruch während der Schließzeit mehr in Anspruch nehmen können, sollen somit die Möglichkeit erhalten Ihre Kinder auch in den Schließzeiten betreuen zu lassen.

Bitte prüfen Sie Ihren Bedarf für eine eventuelle Betreuung während der Schließzeiten sorgfältig. Sollte Ihr geplanter Urlaub auch stattfinden, sehen Sie bitte von einer Betreuung während der Schließzeiten in der Einrichtung ab. Auch Ihr Kind hat sich einen gemeinsamen Urlaub mit Ihnen als Eltern verdient. Darüber hinaus möchten wir auch unseren Erziehern den wohlverdienten Urlaub ermöglichen. Das Personal wird somit auch nicht in gewohnter Anzahl während der Schließzeiten zur Verfügung stehen. Auch hier wird es Einschränkungen geben.

Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Betreuungsbedarf für die Schließzeiten in den Kindertagesstätten wochenweise kritisch prüfen und diesen der Einrichtungsleitung mitteilen.

Nach Vorlage aller Bedarfsmeldungen wird das Amt Ruhland eine endgültige Entscheidung treffen.

Ihren Bedarf melden Sie bitte bis spätestens 15.05.2020 bei der Einrichtungsleitung, telefonisch oder per E – Mail.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis