Das Amt Ruhland schreibt zum 01.01.2020 die Stelle eines/-er

Sachbearbeiters/-in m/w/d im Ordnungsamt

 

aus. Die Stelle wird unbefristet mit 30 Wochenarbeitsstunden besetzt und ist mit der Entgeltgruppe 7 bewertet.

Sie suchen einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz und möchten ein Teil des Teams im Ordnungsamt werden und an vielfältigen Aufgaben der öffentlichen Verwaltung des Amtes Ruhland mitarbeiten? Dann bewerben Sie sich als Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin des Ordnungsamtes beim Amt Ruhland.

Ihre Aufgaben umfassen:

1. Ordnungsbehördliche Angelegenheiten

  • Straßenreinigungs- und Winterdienstsatzung inkl. Bescheiderstellung
  • OWIG einschließlich Gefahrenabwehr
  • Bearbeitung von Verstößen gegen den Immissionsschutz und abfallrechtliche Regelungen

2. Straßenverkehr

  • Bearbeitung straßenverkehrsrechtlicher Angelegenheiten wie Beantragung von verkehrsrechtlichen Anordnungen, Teilnahme an Verkehrsschauen
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs
  • Beschaffung von Verkehrszeichen und Zubehör

3. Gewässerunterhaltung

  • Zusammenarbeit mit dem Gewässerunterhaltungsverband
  • Teilnahme an Gewässerschauen

4. öffentliches Grün

  • Bäume und Sträucher auf öffentlichem Grund und Boden
  • Durchführung von Baumschauen
  • Zusammenarbeit mit der unteren Naturschutzbehörde und Dienstleistern

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Sozialkompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein der Klasse B 

Wir bieten:

  • Vergütung und Erholungsurlaub nach den Regelungen des TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Angebote zur Gesundheitsvorsorge

Sie sind interessiert? Dann senden Sie uns bis zum 18.10.2019 an unten aufgeführte Adresse folgende aussagekräftige Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Bescheinigungen/ Zertifikate

Amt Ruhland
Personalamt
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
01945 Ruhland

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen mit den entsprechenden Voraussetzungen sind gleichfalls erwünscht.

gez.
Roland Adler
Amtsdirektor