Das Amt Ruhland besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Bauhofmitarbeiters m/w/d

in Teilzeit, befristet für eine Krankheitsvertretung

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Landschaftsbau, Pflege von Grünflächen und Rabatten sowie Baumschnitt Formschnitt und Fällarbeiten
  • Hausmeistertätigkeiten
  • Unterstützung bei den Aufgaben der Verkehrssicherung und beim Winterdienst
  • Reparatur- und Werterhaltungsmaßnahmen im öffentlichen Bereich

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • hohe Flexibilität bei den Arbeits- und Einsatzzeiten
  • Eigenverantwortliche Erledigung der übertragenen Aufgaben mit hohem Engagement und persönlichem Einsatz
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten und kollegialen Team, eine betriebliche Altersvorsorge sowie verschiedene Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 2 (TVöD).

Neugierig geworden? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 01. Dezember 2021 an das

Amt Ruhland
Rudolf-Breitscheid-Straße 4
01945 Ruhland

oder per E-Mail an personal@amt-ruhland.de.

Bewerbungen von behinderten Bewerber/-innen sind bei gleicher Eignung und Befähigung erwünscht. Die berufliche Gleichstellung der Geschlechter wird gewährleistet. Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellt behinderte Menschen ist mit der Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.
Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden vom Amt Ruhland nicht übernommen.
Sollte die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht sein, ist ein frankierter Rückumschlag beizufügen.
Hinweis:
Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich mit der Erfassung und Speicherung Ihrer Daten einverstanden. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass Ihre Daten den Mitgliedern des Amtsausschusses des Amtes Ruhland zur Kenntnis gegeben werden können. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gelöscht bzw. vernichtet.

Konzack
Amtsdirektor